Festtagsverdauungsmix

Rezept Festtagsverdauungmix

40 g Schizandra chinesis (statt Schizandra kann auch 50 g Mariendistel verwendet werden) 

15 g Artischockenblätter 

30 g Enzianwurzel 

20 g Wermut  

Ein zirka 3 cm großes Stück gerieben oder klein geschnitten Ingwer (frisch)  

3 TL Gelbwurzel Pulver 

1 TL Galgant Pulver 

30 g Fenchel gerieben  

 

Kräuter in einem Mixer mit 500 ml Vodka oder Weinbrand mixen, im Glas 10-14 Tage (nicht in direktem Sonnenlicht) stehen lassen, täglich schütteln. 

 

Achtung: Gelbwurzel färbt stark ab!   

 

Dosis: 1 TL in etwas Wasser vor dem Essen einnehmen.

 

Schizandra chinesis: Leberstärkend und beschützt die Leberzellen, hilft bei chronischem Stress. 

Artischockenblätter: Bitter, leberstärkend und entschlackend. 

Enzianwurzel: Bitter. 

Wermut: Bitter, antiparasitisch. 

Ingwer: duchblutungsfördernd, entzündungshemmend. 

Gelbwurzel: entzündungshemmend, kann Cholesterin reduzieren, leberzellbeschützend, verdauungsfördernd. 

Galgant: Durchblutungsfördernd, blähungswidrig. 

 

Fenchel: Blähungswidrig, durchblutungsfördernd für die Darmschleimhaut.  

Disclaimer: Da dieses Verdauungstonikum die Verdauungssäfte anregt ist es möglicherweise bei Erkrankungen und Symptomen wie Reflux oder Sodbrennen kontraindiziert. Einnahme unterliegt der Eigenverantwortung, bei langfristigen Magen-Darm oder anderen chronischen Problemen bitte kontaktieren sie ihren Arzt/In oder Apotheker/In.