Lebendiges Hummus

“Lebendiges Humus”

Kichererbsen sprießen lassen (4-6 Tage)

 

2 Tassen Kichererbsen mit 1 EL Tahini (Sesampaste)

Frisch gepressten Zitronensaft

1 EL Olivenöl

Eine Prise Gelbwurzel und Salz 

 

Alle Zutaten vermischen.

 

Als Brotaufstrich oder Dip zB. für Gemüsesticks verwenden. Nach Bedarf können auch andere Bohnen verwendet und andere Zutaten dazu gemischt werden, wie zB. Oliven, sonnengetrocknete Tomaten... Dieser Aufstrich ist reichhaltig an B Vitaminen, Zink, Vitamin C und Ballaststoffen.

 

 

Quelle: Moderne Kräutermedizin, Seite 98.

Write a comment

Comments: 0