Quinoapalatschinken

150 g Quinoamehl  (ganz einfach selbst gemacht: Quinoa reiben)

2 Eier 

250 ml Hafermilch 

1 EL Butter (geschmolzen) 

1 Prise Salz 

ges. ca. 4 EL Kokosnussfett (zerlassen, zum Herausbacken)

 

Für den Teig Eier mit der Hafermilch verquirlen, eine Prise Salz dazu und gut verrühren. Mehl dazu sieben und gut untermengen. Teig wenn Zeit ein paar Minuten lang quellen lassen und dann weiter in Kokosnussfett zu Palatschinken verarbeiten.

 

 

Dazu: Apfelmus