Kräutermedizin & Ganzheitsgesundheit

Eine praktische Einführung in die integrierte Kräutermedizin und Ganzheitsgesundheit für die Hilfe zur Selbsthilfe, basierend auf dem Universitätslehrgang, den Susanne Kaiser in London an der University von Westminster unterrichtet.

Die TeilnehmerInnen erhalten Einblick in die kräutermedizinische Praxis, fundiertes Basiswissen über die Anwendungsbereiche von Kräutern in der Vorsorgemedizin und als begleitende Unterstützung bei Erkrankungen.

Im Vordergrund steht die Integration von traditionellem Kräuterwissen, Diagnostik und modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Naturopathy und "resilience" Techniken. 

 

Begleitend erlernen die TeilnehmerInnen Basiskonzepte funktioneller Medizin und moderner Ernährungswissenschaften.

 

Die Ausbildung ist nach Körpersystemen gegliedert und in jedem Modul werden die wichtigsten Therapiepunkte und Kräuter für das jeweiligen Körpersystem, sowie auch die darauf basierenden Mechanismen der Anatomie und Physiologie, die für das Verständnis der Kräuterwirkung wichtig sind, in Theorie und Praxis veranschaulicht.

 

 

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an Menschen mit Kräuter-Vorkenntnissen (Kräuterpädagogen und -pädagogInnen, TeilnehmerInnen an ähnlichen Veranstaltungen....) aber auch und enthusiastische Anfänger. 


Kurs Kräutermedizin und Ganzheitsgesundheit

 

 Anmeldung bitte direkt beim Monika Vesely vom Kräuterkraftwerk  

 

Mehr Kursinfo hier

 

 Susanne kontaktieren

 

 

 


Inhalte

Kursinhalte:

Ganzheitsmedizin Prinzipien

Magen, Darm und Verdauungsorgane

Nervensystem

Cardiovasculares System

Bewegungsapparat

Gynäkologie

Endokrines System

Lunge / Atmung / Allergien

Blase / Nieren / Männer

Kinder und Haut

Subklinische Beschwerden, Früherkennung und Psychosomatik, Fallstudien in die Praxis umsetzen